Wallbox - Die Tankestelle für Ihr Elektro-Auto

Mit einer Wallbox (Wandladestation) laden Sie Ihr Auto schnell und sicher. Eine Wallbox mit 11kW Leistung gibt Ihnen z.B. die Möglichkeit Ihr Fahrzeug innerhalb von 3 Std. voll zu laden. (Abhängig von der Batteriekapazität) Die Realität im Alltag sieht aber anders aus. Meist werden täglich nur 30 bis 60km gefahren, für die ein Elektro-Auto ca. 5 - 10kWh Strom benötigt. Das entspricht ca. 1,5 - 2l Benzin auf 100km im Stadtverkehr. Diesen Verbrauch können Sie dann innerhalb von 30-60min wieder nachladen.

Für die Steckersysteme in Europa gibt es mittlerweile den Typ-2-Standard der von Mennekes entwickelt wurde. Die klassische Steckdose ist im übrigen nicht zum dauerladen geeignet. Sie sollte nur für kurze Notladungen verwendet werden - oder würden Sie an einer Steckdose 10 Std. unbebachten einen Wasserkocher betreiben?

Sie erhalten vom LandNRW bis zu 1.000,- EUR Das LandNRW unterstützt Sie beim Aufbau der Ladestation mit 50% der Material- und Montagekosten, wenn Sie auf Ihrem Haus eine Photovoltaikanlage betreiben. Die EnergieagenturNRW hat dafür das Förderprogramm „progresNRW Markteinführung - Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge“ ins Leben gerufen.

Und was kostet das?
Eine Wallbox kostet ca. 1.500,- bis 2.300,- EUR inkl. Installation. Je nach Zustand Ihrer Elektroinstallation, kann es notwendig sein Ihren Zählerschrank zu modernisieren..



Links: